Gästebuch

Kommentare: 31
  • #31

    Albert Becker (Mittwoch, 22 Februar 2017 17:44)

    Hallöchen,
    ich habe anfang des Jahres eine 98er Bismarck Bj. 1949 geerbt.
    Zum Ersten habe ich keine Papiere für das Motorrad und zweitens bräuchte ich eine komplette Zündung. Könnte mir evtl jemand mit dem Einen oder Anderen helfen??
    meine Email Adresse lautet:
    twistertreiber@gmail.com

  • #30

    Manfred Mischke (Samstag, 20 August 2016 13:30)

    Eine sehr interessante und schön aufgebaute Seite mit vielen Informationen.
    Lob und Anerkennung !
    Auch einen schönen Dank für den tollen Tag bei der E-Bike Tour am 31 Juli 2016.
    War alles super durchorganisiert, und hat wirklich sehr viel Spaß gemacht, bei euch mitzumachen !

    Möchte noch an dieser Stelle die Seite http://mielemoped.de empfehlen.

    Viele Grüße
    Manfred Mischke

  • #29

    Philipp Bayer (Samstag, 02 Juli 2016 17:05)

    Ich bin begeistert, dass es doch noch einige Leute gibt, die sich mit den alten Bismarck Fahrzeugen beschäftigen ;) Ich fahre selbst noch täglich ein altes Bismarck Fahrrad aus dem Jahr 1938 und bin begeistert, wie robust dieses Fahrrad ist.
    Viele Informationen konnte ich dieser Seite hier entnehmen !
    Viele Grüße,
    Philipp

  • #28

    Siegfried Kurtz (Dienstag, 31 März 2015 17:17)

    Durch Zufall habe ich diese Seite gefunden.Ich restauriere gerade ein Bismark Motor-Fahrrad LM 98 T,Baujahr 1949.Es wäre schön wenn mir jemand die Kopie eines Kfz-Schein des Modells senden könnte.Unkosten werden ersetzt.
    Meine Adresse: Siegfried Kurtz
    Lüneburger Str.193
    21423 Winsen/Luhe
    MfG S.Kurtz


  • #27

    Andy (Samstag, 14 Dezember 2013 15:01)

    Hallo Herr Walter Glas,
    ich habe noch ein komplettes Lohmann Weltmeister Rad wo wirklich alles Original (gut ausser Sitz) noch dran ist.Der Sitz ist von Wittekop das fahrrad ist Grün auf dem schutzblech vorn das Bismarck Emblem,Lampe und Rücklicht mit passendem Dynamo. Bitte melden bei andyW291@web.de fals Sie noch Interesse hätten sonst kann sich auch jeder andere bei mir melden. mfg Andy

  • #26

    Peter Büttner (Montag, 04 November 2013 18:26)

    Hallo,
    habe eine verschollene LM 175 K mit der Fahrgestell-Nr. 175 063 EZ. 3.3.1952 wieder entdeckt.
    Bin im Besitz des Briefes da das Motorrad mein erstes war. Wurde von mir 1975 in Betrieb genommen und 1976 wieder abgemeldet. Seitdem stand es trocken in einer Scheune. Ich möchte es restaurieren und wenn möglich wieder zulassen.
    Bin daher an allen Informationen interessiert.
    Herzliche Grüße
    Peter Büttner

  • #25

    ADLER MF1 (Freitag, 12 April 2013 22:29)

    Hallo,
    auf der Techno Classica habe ich ihren Fleyer erhalten und zu Hause gleich Ihre tolle Hompage besucht!
    Noch viel Spaß in Essen am Wochenende!

  • #24

    Walter Glas (Donnerstag, 28 Februar 2013 08:42)

    Durch Zufall diese Seite gefunden habe ich eine Frage.Ich fuhr Ende der 50er, Anfang 60er Jahre Radrennen. Hatte ein Bismarck Rad.Modell Weltmeister Lohmann. Wer hat noch Infos oder Bilder zu diesem Modell? Würde mich freuen Antwort zu erhalten. MfG Walter Glas

  • #23

    Jan Sałamun (Sonntag, 11 November 2012 14:19)

    Bismarck LM 98 T 1941r Sammler wird schicken Sie ein Foto von den Originalteilen, schreiben Sie an marcin2910@op.pl

  • #22

    Jan Sałamun (Sonntag, 11 November 2012 13:57)

    Witam
    jestem właścicielem bismarck LM 98t z 1941r
    Zainteresowanym kolekcjonerom prześle foto oryginalnych części motocykla prosze pisać na
    marcin2910@op.pl

  • #21

    Oliver Müller oliver.mueller1980@web.de (Sonntag, 01 Juli 2012)

    Hallo zusammen, ich habe mal eine frage zu einem bismarck Fahrrad fahren welches ich auf dem Dachboden wiedergefunden habe. Ich habe leider keine Ahnung ie die Bezeichnung des Rades ist. Ich ich kann nur sagen das es ein Transport Fahrrad ist. Die Farbe ist schwarz und ist in einem guten Zustand. Wie finde ich heraus wie die Bezeichnung des Rades herausfinden kann?? Das Fahrrad würde ich ich auf das Baujahr ca. 1950 Bitte um Hilfe!!
    LG. Ich Oliver, Müller

  • #20

    Stefan Küpper (Sonntag, 17 Juni 2012 20:24)

    Hat einer Interesse an einer VB 162 und einer 205 VBS.
    Beide Mopeds sind neu lackert und fahrbereit.
    Stehen in Wuppertal.
    Tel: 0202-94603700
    Gruß
    Stefan

  • #19

    Hans Ott (Sonntag, 04 Dezember 2011)

    Ach ja,
    ich wohne direkt gegenüber dem alten Bismark Werk in Radevormwald Bergerhof.
    So, damit bleibt alles in der Heimat.
    Haut rein

  • #18

    Hans Ott (Sonntag, 04 Dezember 2011 22:05)

    Hallo zusammen Oldiefreunde,
    solltet Ihr mit dem Sachs 50 mal Probleme haben, fragt mich ruhig mal.
    Mein Beruf: Werkstattleitung Krafträder.
    Adler, Bismark (A und B Hörnchen ) gehören auch zu meinem Stall.
    Über mittlerweile 30 restaurierte Sachs 50 Motoren machen doch ein wenig erfahren bei den älteren Modellen.
    Meldet euch unter 4298dudu@gmx.de aber bitte erwartet nicht das ich täglich und ständig dort nachschaue und antworte, ich bin keine Hotline.
    Also, machts gut und pflegt die kleinen Mäuse.

  • #17

    Felix (Samstag, 20 August 2011 00:14)

    Hallo, ich habe von meinen Großeltern ein Altes Tandem aus dem Hause Bismarck aus den 30er Jahren geerbt und möchte es nun restaurieren. Fast alle Teile sind orginal und in einem ziemlich guten zustand wenn man das Alter bedenkt. Bis auf wenige Teile ist das Tandem vollständig. es fehlen die orginalen sättel, die vordere Lampe, der Ständer, das Schutzblechemblem (versuch ich grad bei ebay zu ersteigern) und der Kettenschutz. Sorgen machen mir vor vor allem die Stahlfeder in der ansonsten einwandfreien Federgabel und das vordere Tretlager. Da ich bis auf ein verpixeltes Foto im Internet nichts über das Fahrrad finden konnte, bin ich für jede Information über den Originalzustand (zb. Katalog, Bilder etc.) oder Ersatzteilquellen dankbar. Einfach per mail an felix_kubetzek@web.de. vielen Dank. Felix

  • #16

    Daniel Hänicke (Donnerstag, 11 August 2011 10:55)

    Hallo, kann mir jemand mitteilen, woher ich einen Orginaltacho für meine Bismark LM 125K bekomme. Danke im Voraus. Mit freundlichen Grüßen Daniel

  • #15

    Egon Rahe (Dienstag, 01 Februar 2011 17:28)

    Guten Tag liebe Freunde der Claasic. Durch Zufall bin ich auf diese Seite gekommen. Ein Lob für euch. Finde die Seite sehr gut. Bin ebenfalls ein freund der Claasic. Auch kombiniert mit modernster Technik. Soeben habe ich die Neue Fahrrad "Sonderedition August Claas" fertig gestellt. Ich freue mich auch auf euren Besuch auf meiner Internetseite www.egon-rahe.de

  • #14

    Kreidler I.G.Ortenau (Sonntag, 09 Januar 2011 22:33)

    Grüßt euch alle zusammen,

    wir möchten schon frühzeitig unser 8. int. 50 & 80 cm Treffen in Sasbachwalden bekanntgeben, damit jeder Zweiradfreund entsprechend planen kann,dass Treffen im September 2011 zu besuchen.

    8. int.50 & 80 ccm Treffen in Sasbachwalden
    nähere Info einzusehen:
    http://www.kreidler-ig-ortenau.eu

    Für dieses Treffen sollte man auch frühzeitig beim Touristikbüro in Sasbachwalden, wär nicht mit dem Zelt od. Wohnwagen etc. anreist und ein Zimmer buchen möchte, früh buchen.

    Vl. könnt Ihr diesem Termin schon bei euch in der Webseite für "Termine 2011" ankündigen. Besten Dank im Voraus.

    zweitaktvolle Grüße
    Ricarda Bönisch - Webmasterin -
    Kreidler I.G. Ortenau

  • #13

    Björn Blumhoff (Mittwoch, 10 November 2010 10:56)

    Hallo liebe bismarckfreunde ,
    ich habe noch ein Moped , ich glaube 205 VB ,abzugeben.
    Ich wollte daß Moped eigentlich restaurieren doch leider fehlt mir die Zeit und es steht hier im Weg. Die Restauration wurde bereits begonnen , daß Moped ist komplett und die Papiere sind auch vorhanden.
    Bei Interesse bitte melden unter 02192/82751.
    Gruß
    Björn

  • #12

    doris (Freitag, 10 September 2010 17:59)

    Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.

  • #11

    Netzrac (Montag, 24 Mai 2010 15:58)

    Es hat mich sehr gefreut diese schöne Seite zu finden.
    Bislang war wirklich sehr wenig über Bismarck im Netz zu finden......weiter so.
    Viele grüße Carsten

  • #10

    Daniel Hänicke (Freitag, 30 April 2010 11:49)

    Hallo,
    in der Aufregung ganz vergessen
    Daniel.Haenicke@web.de
    Danke im Voraus
    Viele Grüße
    Daniel

  • #9

    Lothar Kasper, IG Koordinator (Donnerstag, 29 April 2010 18:17)

    Hallo Daniel,
    leider hast du keine Adresse hinterlassen. Sende mir doch bitte über unsere Kontaktadresse eine E-Mail, da nn kann ich dir antworten.

    Viele Grüße
    Lothar

  • #8

    Daniel Hänicke (Dienstag, 27 April 2010 12:14)

    Hallo,
    bin durch Zufall auf Eure Seite gestoßen. Ich muss sagen ich bin begeistert. Ich habe schon lange eine solche Seite Gesucht. Seit mehreren Jahren habe ich eine Bismark LM125K in meinem Besitz. Leider bin ich nicht so der "Handwerkskönig", aber der Motor läuft schonmal. Ich habe alle Originalpapiere dieses Motorrades (FAhrzeugbrief von 1950,Abmeldung von 1960
    Kann mir vielleicht jemand mitteilen, wo ich
    Ersatzteile (z.b. Gasgriff, Sattel) herbekomme.
    Vielen Dank für die Antwort.
    Daniel

  • #7

    Fury (Samstag, 27 März 2010 12:16)

    nich so viel*

  • #6

    Fury (Donnerstag, 25 März 2010 22:43)

    Echt super die Seite :D Über Bismarck findet man im Netz leider noch so viel =/
    (http://mo-ped.se/werke/bismarck.htm)

    Besitze selber eine Bismarck 162 MS von 1955 wie auf dem Titelbild

    Erstanden habe ich sie billig auf einer Teilebörse. Sogar mit Papieren und sie bringt mich täglich gut zur Arbeit :)

    weiter so!

    mfg Julian

  • #5

    Krieger (Freitag, 22 Januar 2010 21:08)

    Hallo Lothar,

    gratuliere zu deiner NEU-gestalteten Seite....klasse wirklich gut gelungen.....weiter so.
    Wir hören und sehen uns!

    Gruß Markus

  • #4

    Thomas Jirgal (Montag, 18 Januar 2010 00:29)

    Hallo Bismarckfreunde

    Es hat mich sehr gefreut diese schöne! Seite zu finden.
    Bislang war wirklich sehr wenig über die Bismarckwerke im Netz zu finden.
    Ich wünsch euch allen viel freude an euren Oldies

    Thomas Jirgal

  • #3

    Ruud Wijnne (Donnerstag, 14 Januar 2010 23:15)

    Gratuliere aus die Niederlande mit schonen neue Page. Seht sehr profi aus.

    Ruud Wijnne

  • #2

    Onkelsachs (Samstag, 09 Januar 2010 22:03)

    Hi Lothar,

    Deine neue Page finde ich, ist echt klasse gemacht,
    schön das es Gleichgesinnte gibt, habe sogar mittlerweile einen Sachsmotorfreund, mit Geschichte, aus USA auf meiner Page, da sieht man es wieder:

    DER SACHSER HAT FREUNDE AUF DER GANZEN WELT

    viele TÖFF TÖFF Grüße Achim

  • #1

    Bruno Sachsenknatter (Montag, 28 Dezember 2009 10:19)

    Hallo an alle Bismarckfreunde,
    eure Seiten hier sind sehr schön gemacht, gut das man Gleichgesinnte hat, da wird man sofort wieder bestärkt weiterzumachen,da Fahrräder,Mopeds,Motorrädchen ja leider keine richtige Lobby haben,merke ich doch nach ca.30 Jahren rostigen Hobby s das jetzt immer mehr Bewegung in der Kleinfahrzeug Gemeinde stattfindet,auch der schöne Umstand das wir immer mehr vernetzt werden trägt dazu bei,noch vor ca.10 Jahren wurde man belächelt mit einem Moped beim Treffen aufzukreutzen,ich selbst fahre, um einfach zu provozieren zu solchen noblen Marken Treffen mit dem Moped und habe schon einiges erlebt,
    also für euch bitte feste weitermachen,wir sehen uns garantiert mal,Gruß Bruno Sachsenknatter